Mo.-Fr.: 09:30 – 17:30 Uhr
Sa.: 09:00 – 13:00 Uhr

Menü

Designboden – Wandsbek Tonndorf eilbek Jenfeld Marienthal

Die Freese-Filiale in Quickborn ist Ihr Fachbetrieb für Designboden im Raum Wandsbek Tonndorf eilbek Jenfeld Marienthal

Designboden – wir beraten Sie gerne!

Seit Jahren ist Freese Holz Ihr erfahrener Holzfachhandel in Norddeutschland. Auch hochwertigen Designboden halten wir für Sie bereit. Neben der fachspezifischen Kompetenz können Sie speziell auf die Qualität unseres Produktangebotes setzen. Als Fachunternehmen mit hohen eigenen Ansprüchen ist es für uns wesentlich, dass Sie dauerhaft mit unserer Leistung zufrieden sind. Die dauerhaft hohe Güte von Angebot und Arbeitsergebnis ist das bedeutsamste Kriterium, auf das es Ihnen als Kunde letztendlich ankommt. Was im Einzelnen bei der Wahl von einem Designboden zu bedenken ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Designboden: Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!

Designboden ist ein künstlich hergestelltes Produkt, das als Bodenbelag dient. Ein solcher Designboden ähnelt einem Parkettfußboden, Stein- oder auch Fliesenbelag, ist jedoch meist günstiger. Designboden besteht aus einem beschichteten Dekormaterial. Dem eigenen Geschmack sind bei der Auswahl von Dekorböden keine Grenzen gesetzt. Der Designboden ist strapazierfähig und pflegeleicht und somit perfekt für stark genutzte Umgebungen wie beispielsweise Ladengeschäfte. Als geruchsloser und antistatischer Belag ist der Designboden äußerst allergikerfreundlich. Auch bietet Designboden einen exquisiten Gehkomfort und eine ausgezeichnete Trittschalldämmung. Wir führen Designboden und übernehmen auch die Verlegung. Informationen zu den Fabrikaten und Dekorsn finden Sie auf dieser Seite unter dem Menüpunkt „Holzhandel/Bodenbeläge/Vinyl“.

Die einzelnen Schritte der Designverlegung:

Lagern Sie den Designboden auf einer trockenen und ebenen Unterlage. Designbodenelemente sollten unter optimalen Voraussetzungen deponiert werden. Im Neubau müssen die Räume und Zimmer hinreichend erwärmt und durchlüftet werden, um die vorhandene Nässe oder Feuchte zu reduzieren. Die vorhandene Luftfeuchtigkeit in den Räumen muss bei der Verarbeitung nicht zu hoch sein. Andernfalls kann es zu Rissen im Produkt kommen, falls sich die Feuchtigkeit in der Luft weiter reduziert.

Es wird empfohlen, den Designboden auf einem stabilen
Untergrund zu verlegen. Der Untergrund kann aus einem stabilen Fundament wie zum Beispiel aus Beton oder einem bereits vorhandenen Holzfußboden bestehen. Der Unterboden muss vollständig
eben und gerade sowie genügend trocken und vor Feuchte geschützt sein. Starke Unebenheiten bei der Verlegung des Bodens gleicht man mit einem Spachtel aus und schleift gleichzeitig den Grund glatt. Der Unterboden ist anschließend sorgfältig zu reinigen.

Falls nötig, sollte jein schallabschirmendes Material auf den Unterboden gelegt werden. Ein Kunststoffbelag auf Filzbasis oder ein echter Filzbodenbelag sind ebenfalls geeignete Materialien für den Untergrund bei der Verlegung von Designboden. Teppich gibt allerdings zu stark nach und muss vollständig entfernt werden. Bei der Auswahl des Materials für den Grund sind die Vorschriften für Schallschutz und Abdichtung zu beachten. Übrigens: Auch wenn eine Fußbodenheizung verbaut ist, kann ein Designboden verlegt werden.

Sie interessieren sich für einen Designboden? Dann rufen Sie uns bitte an!

Sie haben weitere Fragen? Sehr gern informieren Sie unsere Mitarbeiter über alle Aspekte einer fachkundigen Verlegung eines Designbodens. Sie haben schon heute eine Frage zu unserem Angebotsportfolio? Dann rufen Sie uns doch bitte kurzfristig an oder schreiben Sie uns eine schnelle eMail. Wir helfen Ihnen gern.

Wir beraten Sie gerne!

Unsere Experten stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung:

Telefon: 04106 6414170

Mo.-Fr.: 9:30-17:30, Sa.: 9:00-13:00

Im Einsatz für Kunden aus Jenfeld, Marienthal, Eilbek, Tonndorf und Wandsbek

Sie wohnen im Bezirk Wandsbek und suchen einen Fachmann für zeitgemäße Bauelemente. Prima, dann sind wir Ihr Partner. Freese Holz ist Ihr qualifizierter Profi mit langjähriger Erfahrung und rasch bei Ihnen in Wandsbek, Tonndorf, Eilbek, Marienthal und Jenfeld. Kunden aus dem Raum Hamburg wenden sich vorrangig an unsere Filiale in Quickborn. Wir beschäftigen uns unter anderem mit Terrassenüberdachungen und Carports, Türen, Fenstern, Vordächern und Bodenbelägen.

Einige Informationen über Eilbek, Wandsbek, Jenfeld, Marienthal und Tonndorf:

In etwa 420.000 Einwohner leben im Bezirk Wandsbek auf einer Fläche von in etwa 150 km². Zum Bezirk Wandsbek gehören insgesamt 18 Ortsteile. Einige der bekanntesten Stadtteile davon sind: Eilbek, Wandsbek, Jenfeld, Marienthal und Tonndorf.

Bereits seit vielen Jahren ist die Firma Freese auch in Eilbek, Wandsbek, Jenfeld, Marienthal und Tonndorf tätig. Als qualifizierter Holzfachbetrieb bieten wir unsere Dienste in und um Hamburg an. Unsere Geschäftssitze sind in Bordesholm, Wallenbek bei Neumünster und Quickborn, also nur rund 45 Minuten Fahrtweg entfernt.

Der Stadtteil Wandsbek gehört zum gleichnamigen Stadtbezirk und liegt im im Osten Hamburgs. Wandsbek grenzt an die Ortsteile Dulsberg, Eilbek und Tonndorf. Wandsbek wird von dem namensgebenden Fluss Wandse durchflossen. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs waren weite Teile von Wandsbek völlig vernichtet und wurden in den 50er und 60er Jahren in der für den Osten der Hansestadt typischen Rotklinkerbauweise wieder aufgebaut. In Wandsbek wohnen heute rund 32.000 Bewohner. Der Kern von Wandsbek ist der Wandsbeker Marktplatz, an dem neben vielen Geschäften auch eine vielfältige Anbindung an den ÖPNV besteht. Der Zentrale Omnisbusbahnhof (ZOB) sowie die U-Bahnstrecke U1 sichern die rasche Erreichbarkeit der Hamburger Innenstadt und der angrenzenden Stadtteile. Am Wandsbeker Marktplatz gibt es zahlreiche Geschäfte sowie eine ausgeprägte Gastronomieszene, ein Großkino und eine der größten Einkaufspassagen Hamburgs, das Wandsbeker Quarree.

Der Ortsteil Tonndorf ist vor allem als Wohngebiet bekannt. Am Rand des Stadtteils hat sich indes auch Gewerbe angesiedelt. Der Name Tonndorf verweist auf die Zeit, als der Wandsbeker Ortsteil noch von Ziegeleien und Tongruben dominiert war. Tonndorf ist über die B75 sowie die Regionalbahnlinie R10 sehr gut zu erreichen. Speziell Pendler schätzen die zentrale Lage von Tondorf. In Tonndorf befindet sich des Weiteren das Studio Hamburg, eine angesehene Dienstleistungs- und Produktionsgesellschaft für Fernseh- und Filmproduktionen. Einer der legendärsten, hier in Tonndorf gedrehten Filmklassiker ist „Der Hauptmann von Köpenick“ mit Heinz Rühmann.

Eilbek und Marienthal sind zwei kleinere Ortsteile im Verwaltungsbezirk Wandsbek. Sowohl Marienthal als auch Eilbek liegen am südlichen Rand des Bezirks. In Eilbek leben über 20.000 Personen auf einer Fläche von nicht ganz zwei qkm. Marienthal hat eine Größe von knapp 3,3 km² und ist Wohnstatt von in etwa 12.000 Menschen.

Wandsbek, Eilbek, Marienthal, Jenfeld und Tonndorf – attraktive Stadtteile in Hamburgs Norden!

Marienthal ist äußerst stadtnah gelegen und verkehrsmäßig perfekt angebunden. Dessen ungeachtet ist Marienthal ein sehr idyllischer und naturbelassener Ortsteil. Etliche schöne Einzelhäuser sind in Marienthal zu sehen. In Eilbek indes überwiegt der vielstöckige Geschosswohnungsbau, in der Regel nach Ende des Zweiten Weltkrieges erbaut. Am Eilbekkanal befinden sich allerdings auch etliche schöne Stadtvillen, häufig mit gepflegten und schmucken Gärten. Gewerbe entdeckt man in Eilbek unter anderem nahe des Bahnhofs Hasselbrook. Dort ist auch das Krankenhaus Eilbek zu finden.

Im Osten grenzt Marienthal an den Ortsteil Jenfeld. Jenfeld ist von eher vorstädtischer Prägung. Zahlreiche Wohnblocks und Geschosswohnungsbauten prägen den Stadtteil. Aber auch eine Bebauung mit Ein- und Mehrfamilienhäusern existiert in Jenfeld. Als Mittelpunkt von Jenfeld kann man eventuell das Shoppingcenter „Jen“ bezeichnen. Jenfeld ist Sitz der Uni der Bundeswehr. Die ehemaligen Kasernen Douaumont, Lettow-Vorbeck und Von-Estorff wurden in den 1990er Jahren teilweise zu Wohngebieten umgerüstet. Der Stadtteil Jenfeld hat davon ohne Frage gewonnen.

Wir kümmern uns um Fenster, Türen und mehr in Wandsbek, Eilbek, Marienthal, Jenfeld und Tonndorf

Toll, dass Sie uns entdeckt haben. Wenn Sie einen Fachbetrieb für hochwertige Carports, Bauelemente und Terrassenüberdachungen suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Sie möchten mehr über uns wissen? Als auf diese Bereiche spezialisierte Handwerksfirma sind wir für Ihr geplantes Projekt im Bezirk Wandsbek der ideale Partner und freuen uns über Ihren Terminwunsch, ganz gleich ob durch Telefonat oder E-Mail. Worauf Sie neben unserer handwerklichen Expertise setzen dürfen: Wir sind immer mit Akribie und der nötigen Sorgfalt bei der Sache.

Günstig und preiswert ohne Abstriche bei der Qualität

Bauelemente und Holzprodukte müssen hohen Erwartungen gerecht werden. Nichtsdestrotrotz muß es günstig und preiswert sein. Das muss absolut kein Gegensatz sein. Als Holzfachhandel u.a. für qualitativ hochwertige Terrassendächer und Carports, Türen, Fenster, Bodenbeläge und Vordächer führen wir ausschließlich beste Produkte. Trotzdem schauen wir grundsätzlich auf ein passendes Preis-Leistungsverhältnis. Wir möchten Ihnen Spitzenqualität anbieten, die zugleich auch günstig und preiswert ist. Bereits seit Jahrzehnten sind wir Ihr qualifizierter Anbieter für Holzerzeugnisse und Bauelemente. Auch Bauholz, Sichtblenden, Spielgeräte und Zäune halten wir vorrätig. Verleihen Sie Ihrem Heim günstig und preiswert das gewisse Plus an Qualität. Türen, Fenster, Bodenbeläge und Vordächer oder andere Holzlösungen sehen nicht nur hübsch aus, sie leisten auch einen bedeutsamen Beitrag zum Wohnwert.

Günstig und preiswert ohne Abstriche bei der Qualität

Dürfen wir Sie beraten, wie Sie Holzbauprojekte günstig und preiswert für Ihr Haus verwirklichen? Toll, dann zögern Sie bitte nicht und nehmen am besten sofort heute noch Kontakt mit uns auf. Ein kurzer Telefonanruf oder eine kurze E-Mail genügen. Unsere Ausstellungsräume mit vielen Mustern in Bordesholm und Wallenbek bei Neumünster sind montags bis freitags zwischen 8.00 und 18.00 Uhr für Sie offen. Am Sonnabend sind wir von 9:00 und 13:00 Uhr für Sie da. Unsere Filiale in Quickborn erwartet Sie wochentags zwischen 9:30 bis 17.30 Uhr, am Samstag sind die Ladenöffnungszeiten gleich. Gern informieren Sie unsere gut ausgebildeten Experten über die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Ihr Zuhause günstig und preiswert mit Holzelementen oder anderen Bauelementen ausstatten. Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen.

Top-Qualität günstig und preiswert

Vertrauen Sie beim Thema Holz auf den Fachmann. Nur ein Fachbetrieb kennt die verschiedenen Optionen, wie Sie günstig und preiswert, zugleich qualitativ gehoben eine tadellose Lösung erreichen. Qualitätsbewusst, günstig und preiswert: Wir empfehlen uns als spezialisiertes Unternehmen im norddeutschen Raum. Unsere langjährige Erfahrung zeichnet uns aus.