Mo.-Fr.: 09:30 – 17:30 Uhr
Sa.: 09:00 – 13:00 Uhr

Menü

Türen – Barmbek Dulsberg Uhlenhorst Hohenfelde

Die Freese-Niederlassung in Quickborn in Ihr Fachpartner für Türen im Raum Barmbek Dulsberg Uhlenhorst Hohenfelde

Türen – unsere Fachleute beraten Sie

Hübsche Türen sind in gewisser Weise die Visitenkarte eines Wohn- oder Geschäftshauses. Türen zeugen von Persönlichkeit, Geschmack und Qualitätsanspruch. Nicht zuletzt unterstreichen Türen das Erscheinungsbild eines Hauses.

Der Fachbetrieb Freese Holz hat Unternehmenssitze in Bordesholm, Quickborn und Wallenbek bei Neumünster. In unseren Ausstellungen vor Ort präsentieren wir Ihnen unsere Auswahl qualitativ hochwertiger Türen und beraten Sie ganz individuell.

Neue Türen sind auch optisch ein Gewinn!

Sie interessieren sich für neue Türen in Quickborn hat während der Woche abweichende Öffnungszeiten: Die Freese-Mitarbeiter erwarten Sie in Quickborn zwischen 9:30 bis 17.30 Uhr. Sie haben bereits jetzt eine Frage zu unserem Lieferumfang an funktionalen und optisch ansprechenden Türen? Dann rufen Sie uns doch bitte schnell an oder schicken Sie uns eine rasche E-Mail. Wir helfen Ihnen sehr gerne.

Türen führen wir von den Produzenten Bawo und Jeldwen. Diese Türen fügen sich stilvoll in Ihre Wohnräume ein und sind gestalterisch besonders attraktiv. Türen halten Kälte, Zugluft und Geräusche ab und setzen innenarchitektonisch einen sichtbaren Akzent. Türen von Bawo sind aus Massivholz (u.a. aus Kiefer) hergestellt. Holz ist ein nachhaltiger ökologischer Werk- und Baustoff mit einer ausgezeichneten Öko-Bilanz. Auch Türen von Jeldwen begeistern: Eine Vielzahl an Verglasungen, Griffen und Zargen sind lieferbar. Die Modelle sind als Doppel- und Schiebetür und auch geschosshoch verfügbar.

Wir informieren Sie über Türen!

Setzen Sie in punkto Türen auf den Experten. Wir verfügen über langjährige Erfahrung und freuen uns darauf, Sie professionell beraten zu dürfen. Am besten Sie verabreden einfach einmal ein unverbindliches Gespräch mit einem der gut geschulten Mitarbeiter.

Sie leben im Großraum Hamburg und benötigen einen Spezialisten für Sicht- und Sonnenschutz. Wunderbar, dann sind wir Ihr Partner. Freese Holz ist Ihr erfahrener Spezialist mit kurzen Anfahrtswegen.

Wir beraten Sie gerne!

Unsere Experten stehen Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung:

Telefon: 04106 6414170

Mo.-Fr.: 9:30-17:30, Sa.: 9:00-13:00

Unsere Leistungen auch für Kunden aus Uhlenhorst, Hohenfeld, Dulsberg und Barmbek

Sie wohnen im Bezirk Hamburg-Nord und benötigen einen Profi für individuell geplante Terrassenüberdachungen und Carports, Türen, Fenster, Bodenbeläge und Vordächer. Prima, dann sind wir Ihr Partner. Unsere Firmensitze befinden sich in Quickborn, Bordesholm und Wallenbek bei Neumünster, also nur eine überschaubare Fahrzeit von Uhlenhorst, Hohenfeld, Dulsberg und Barmbek entfernt. Kunden aus dem Großraum Hamburg wenden sich vorrangig an unsere Niederlassung in Quickborn. Die sehr hohe Kundenzufriedenheit freut uns und ist uns steter Ansporn. Das Team der Firma Freese Holz ist gerne für Sie tätig im Bezirk Hamburg-Nord. Wir sind unserem Einzugsgebiet verpflichtet und sind stolz darauf, unseren Teil zur guten Infrastruktur beizusteuern zu dürfen.

Einige Informationen über Dulsberg, Bambek, Hohenfelde und Uhlenhorst:

Über 290.000 Einwohner leben im Bezirk Nord – auf einer Fläche von circa 60 km². Zum Bezirk Nord zählen zusammen 13 Stadtteile. Einige der bekanntesten Stadtteile davon sind: Barmbek, Hohenfelde, Uhlenhorst und Dulsberg.

Der Stadtteil Barmbek grenzt unter anderem an Ohlsdorf und Winterhude. Auf einer Fläche von um 3,1 qkm leben in Barmbek etwa 32.000 Einwohner. Bis ins Jahr 1951 waren die heutigen Stadtteile Barmbek-Nord, Dulsberg und Barmbek-Süd zum Gesamtstadtteil Barmbek zusammengefasst. Heutzutage ist Barmbek ein Viertel, das zunehmend an Anziehungskraft gewinnt. Robuste Wohnhäuser, oft in Klinkerbauweise dominieren den Stadtteil.

In Barmbek findet sich das stadtbekannte Komponistenviertel. Was viele nicht ahnen: Die Namensgebung der Straßen war anfänglich gar nicht auf berühmte Komponisten zurückzuführen. Vielmehr wurde die Wagnerstraße nach dem Eigentümer Hans Heinrich David Wagner benannt. Nur aufgrund der parallel verlaufenden Richardstraße kam die Vorstellung auf, es könne sich beim Namensgeber um den Musiker Richard Wagner handeln. Auch die Bachstraße in Barmbek erweckte den Eindruck, nach Johann Sebastian Bach benannt worden zu sein. In Wirklichkeit jedoch führt die Bachstraße bloß „über den Bach“, dem Osterbekkanal. Weitere Straßen in Barmbek wurden deswegen wirklich nach Komponisten wie Marschner oder Schumann benannt.

Barmbek bietet mit der Hamburger-Meile, einem Einkaufszentrum, für Bewohner und Besucher wunderbare Möglichkeiten für Freizeit, Unterhaltung und Shopping. Barmbek ist mit Bus und Bahn ausgezeichnet erreichbar. Ab dem Hamburger Hauptbahnhof erreicht man Barmbek mit der Linie U3. Haltestellen sind unter anderem in der Saarlandstraße und in Barmbek selbst.

Uhlenhorst, Barmbek, Dulsberg und Hohenfelde – attraktive Stadtteile!

Der Ortsteil Dulsberg grenzt östlich an Barmbek. Bezüglich der Fläche ist Dulsberg einer der kleinsten Stadtteile. Nur ungefähr 17.000 Bürger zählt das heutige Dulsberg. Im Zweiten Weltkrieg wurde Dulsberg stark zerstört. Der spätere Wiederaufbau erfolgte nach früheren Bebauungsplänen, um die noch spärlich vorhandene Bausubstanz der ehemaligen Gebäude so gut wie möglich auszunutzen. Die charakteristische Rotklinkerbauweise prägt den Immobilienbestand von Dulsberg. In den vielen Hinterhöfen gibt es darüber hinaus etliche Statuen und Denkmäler zu entdecken. Die Anbindung von Dulsberg an das öffentliche Verkehrsnetz ist sehr gut. Mehrere S- und U-Bahnlinien sowie etliche Busverbindungen können bequem erreicht werden und bieten von Dulsberg aus einen raschen Weg in die Hamburger City.

In Hohenfelde leben etwa 16.000 Bewohner. Die Fläche des hübschen Hamburger Ortsteils beläuft sich auf lediglich einen Quadratkilometer. Im Zweiten Weltkrieg wurde Hohenfelde ebenfalls weitflächig zerstört. Der Wiederaufbau von Hohenfelde veränderte die Stadtarchitektur des Ortsteils erheblich. Überregional bekannt ist in Hohenfelde die Alsterschwimmhalle, aufgrund ihres auffälligen Äußeren volkstümlich auch Schwimmoper genannt.

Der östlich an der Außenalster gelegene Ortsteil Uhlenhorst zählt ebenfalls zum Bezirk Hamburg-Nord. Auf einer Fläche von um 2,2 qkm leben in Uhlenhorst rund 16.000 Bewohner. Urkundlich zunächst als Papenhude erwähnt, kam Uhlenhorst (= Eulennest) bereits im Jahre 1608 zu seinem Namen, da in einem verlassenen Gehöft an der Alster Eulen genistet haben sollen. im Jahre 1894 wurde Uhlenhorst zum Hamburger Ortsteil erklärt. Heute ist Uhlenhorst wesentlich geprägt durch die sich in der Nähe der Alster befindlichen Stadtvillen sowie durch stattliche Mehrfamilienhäuser aus der Jahrhundertwende. In Uhlenhorst findet man viel Kultur! Das English Theatre, das Ernst-Deutsch-Theater sowie das berühmte Literaturhaus haben ihren Sitz in Uhlenhorst. Der Stadtteil bietet seinen Bürgern und Gästen etliche Gelegenheiten zur Freizeitgestaltung. Bei einem Gang durch Uhlenhorst spürt man das Flair der der Hansestadt ganz direkt!

Mehr Komfort für Privat- und Geschäftskunden aus Uhlenhorst, Barmbek, Dulsberg und Hohenfelde

Als qualifizierter Fachanbieter haben wir uns auf Holzhandel sowie auf hochwertige Bauelemente spezialisiert. Dürfen wir Sie näher informieren wie Sie Ihr Geschäfts- oder Wohnhaus in Barmbek, Uhlenhorst, Hohenfelde oder Dulsberg mit individuellen Holzbauelementen ausstatten können? Sie erreichen uns telefonisch oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

Gute Qualität – günstig und preiswert

Holzprodukte und Bauelemente müssen höchsten Ansprüchen gerecht werden. Nichtsdestrotrotz darf es günstig und preiswert sein. Das muss durchaus kein Widerspruch sein. Als Holzfachbetrieb u.a. für hochwertige Carports und Terrassenüberdachungen, Türen, Fenster, Vordächer und Bodenbeläge führen wir ausnahmslos ausgezeichnete Erzeugnisse. Trotzdem achten wir grundsätzlich auf ein angemessenes Preis-Leistungsverhältnis. Wir möchten Ihnen Spitzenqualität anbieten, die gleichzeitig auch günstig und preiswert ist. Bereits seit Jahrzehnten sind wir Ihr erfahrener Partner für Bauelemente und Holzerzeugnisse. Auch Bauholz, Sichtblenden, Spielgeräte und Zäune erhalten Sie bei uns. Geben Sie Ihrem Zuhause günstig und preiswert das gewisse Mehr an Qualität. Türen, Fenster, Vordächer und Bodenbeläge oder andere Holzlösungen sehen nicht nur hervorragend aus, sie leisten auch einen bedeutenden Anteil zum Wohnwert.

Günstig und preiswert – unsere Leistung überzeugt

Dürfen wir Sie beraten, wie Sie Holzbauprojekte günstig und preiswert für Ihr Haus umsetzen? Super, dann zögern Sie bitte nicht und nehmen am besten sofort heute noch Verbindung mit uns auf. Ein kurzer Telefonanruf oder eine schnelle eMail genügen. Unsere Fachausstellungen mit vielen Produktideen in Wallenbek bei Neumünster und Bordesholm sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 und 18.00 Uhr für Sie geöffnet. Am Sonnabend sind wir von 9:00 und 13:00 Uhr für Sie vor Ort. Unsere Unser Geschäft in Quickborn freut sich auf Sie wochentags zwischen 9:30 bis 17.30 Uhr, am Samstag sind die Öffnungszeiten gleich. Sehr gerne informieren Sie unsere gut geschulten Mitarbeiter über die diversen Möglichkeiten, wie Sie Ihr Heim günstig und preiswert mit Holzelementen oder anderen Bauelementen versehen. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Top-Qualität günstig und preiswert

Vertrauen Sie beim Thema Holz auf den Experten. Nur ein Fachhandel kennt die unterschiedlichen Möglichkeiten, wie Sie günstig und preiswert, zugleich qualitativ hochwertig eine perfekte Lösung verwirklichen. Qualitätsbewusst, günstig und preiswert: Wir empfehlen uns als spezialisiertes Unternehmen im norddeutschen Raum. Unsere große Erfahrung zeichnet uns aus.